HEP-Projektentwicklung VI GmbH & Co. geschlossene Investment KG

Der Spezial-AIF „HEP-Projektentwicklung VI GmbH & Co. geschlossene Investment KG" investiert in die Entwicklung von Solarparks in Japan, den USA und Kanada und greift dabei auf eine Projekt-Pipeline von mehr als 350 Megawatt zurück. Ziel des Fonds ist es, 100 MW zu entwickeln. Die ersten Projektentwicklungen dafür stehen unmittelbar vor ihrer Fertigstellung. Es ist bereits unser sechster Projektentwicklungsfonds –  alle Vorgängerfonds haben bisher ihre Prognosen übertroffen.

 

HEP-Projektentwicklung VI GmbH & Co. geschlossene Investment KG im Überblick

  • breite Streuung über verschiedene Projektentwicklungen in unterschiedlichen Ländern
  • geplante Zielrendite 10% p. a. (MIRR)* vor Steuern
  • nachhaltige, ökologische Geldanlage
  • kurze Fondslaufzeit (maximal 5 Jahre)
  • Mindestbeteiligung: 200.000 EUR zzgl. 3 % Ausgabeaufschlag

 

*Die Renditeangabe nach der Modifizierten Internen-Zinsfuß-Methode (MIRR-Methode, englisch: Modified internal Rate of Return) gibt an, wie hoch die Verzinsung ist, die in jedem Zahlungszeitpunkt auf das dann noch rechnerisch gebundene Kapital erzielt werden kann. Nach dieser Methode wird neben der Höhe der Zu- und Abflüsse auch deren zeitlicher Bezug berücksichtigt. In der Renditeberechnung ist die Kapitalrückzahlung enthalten. Diese Form der Renditeberechnung ist mit sonstigen Renditeberechnungen anderer Kapitalanlagen, bei denen keine Änderung des gebundenen Kapitals eintritt (z. B. festverzinsliche Wertpapiere), nicht unmittelbar vergleichbar. Denn bei herkömmlichen Renditeangaben bezieht sich die Rendite immer auf das anfänglich eingesetzte und während der Laufzeit nicht veränderliche Kapital. Ein Vergleich ist deshalb nur unter Einbeziehung des jeweils durchschnittlich gebundenen Kapitals bezogen auf die Vermögensanlagen, des Gesamtertrages und der Anlagedauer der jeweiligen Investition möglich.

 

Zusammenfassung

Investitionsgegenstand Projektentwicklung Erneuerbare-Energien
Kapitalverwaltungsgesellschaft HEP Kapitalverwaltung AG
Verwahrstelle BLS Verwahrstelle GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Fondskapital Bis zu 10 Mio EUR; Finanzierung: 100% Eigenkapital
Mindestbeteiligung 200.000 EUR zzgl. 3% Agio (Ausgabeaufschlag)
Rendite (IRR) 10% p.a.
Laufzeit Bis 31.12.2022
Technologie Photovoltaik
Energieertrag 20-40% höher als in Deutschland
Märkte Kanada, USA, Japan, Taiwan
Projektpipeline ca. 350 MWp
Konzeption Semi-Blind Pool
Zeichnungsfrist Bis 31.12.2018